3 D - A R T - P R E V I E W - G A L L E R Y - 1 2
"Noch leicht in Trance, versuchte ich mich in meiner neuen Latexgarderobe in welche sie mich steckten voranzukommen. Vor allem die hohen Absaetze hatten es in sich. Auch waren die Ballonfaeustlinge nicht gerade hilfreich um etwas zu greifen. ... Ah verschwommen sehe ich da eine pinkige Gelegenheit um mich kurz zu setzen!"
ROB Nr. 61516
"Nein , nicht noch mal, ich kann nicht mehr. Mit diesem Luftaustausch nur ueber die beiden Ballone wird mir langsam schwindlig, auch wenn es voll geil ist!" - Breath-Play, Phase Orange
ROB Nr. 61520
"Die wussten genau, was da abgeht, als sie mich in diese portugisischen Galeere-Qualle hineinsetzten, alles ist so schoen weich und schwabblig, am geilsten ist es wenn es mir jedes zweite Mal noch zum Maul rauskommt!"
ROB Nr. 61521
“Diese Gummipflanze kann einem Leid tun, jedesmal wenn sie einen Ballon ausgebildet hat, kommt eine Roboterfliege und lässt den wieder platzen. Und alles genau vor meiner empfindlichsten Stelle! ... Autsch, langsam drehe ich noch durch, der platzende Gummi ist ja schlimmer als ein Peitschenhieb"
ROB Nr. 61522
"Nachdem sie mir meine Arme durch neue, aber viel zu kurze Krabbenarme ersetzt hatten, war ich den drei Catwomen voellig ausgeliefert"
ROB Nr. 61535
"Ich glaubte es fast selber nicht mehr, dass wir nun endlich in diesen mehreren Lagen Gummicatsuits drinsteckten. Wir schrien auf, als es zuletzt nochmals einen Ruck gab und sich unsere Outfits wie von Geisterhand nochmals um zwei Kleidergroessen zusammenzogen. Wir dachten uns denn auch nichts dabei, als uns Madame je einen gleichfarbigen Gummiballon hinstreckte und wir uns den auf ihr Verlangen als letzte Handlung sogar selber ueber den Kopf stuelpten. Denn da war unser Schicksal besiegelt und wir drei wurden ebenfalls Teil ihrer Ballongummipuppensammlung"
ROB Nr. 61537
"Als ich wieder erwachte, befand ich mich in eine Latexhuelle verpackt in den Faengen einer Riesenkrabbe wieder, welche mit ihren grossen Scheren versuchte, mir wie bei einer Maynnaiseotube meine Saefte aus dem Koerper zu pressen."
ROB Nr. 61541
"Ausgerechnet auf der Brücke wurde mein Reitkaefer mit einem speerartigen Tentakel ausser Gefecht gesetzt. Erst als sich eines dieser halbtransparenten Pflanzengebilde ueber meinen Kopf stuelpte, merkte ich, dass ich das eigentliche Ziel war."
ROB Nr. 61546
<< previous home members only - preview join next >>
3D Art Preview Galleries:

01 / 02 / 03 / 04 / 05 / 06 / 07 / 08 / 09 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17

Become a member Werde Mitglied
1998 - 2022 © rob-art