3 D - A R T - P R E V I E W - G A L L E R Y - 1 5
“Huch, was ist denn mit der geschehen? Schoene Flügel aber dafür keine Beine? Wow ihr transparentes Becken ist dafuer sensationell, richtig wohlgeformt und sexy! Hey, kannst Du mich hoeren, kann ich Dir helfen?"
ROB Nr. 61616
"Die Anordnung ist ja wirklich perfide, meine Arme sind im oberen Ballon fixiert, waehrend der Parasit im unteren Ballon staendig versucht, durch die enge Verbindungsstelle in mich einzudringen. Zum Glueck ist es ihm bis jetzt noch nicht gelungen ... oder doch? Sind das seine Beine? Von oben kann ich gar nichts sehen!"
ROB Nr. 61620
. Die Girlies werden beim Herumtollen im Latexschlick von Catwomen beaufsichtigt. Da sie langsam etwas nervig sind, ist es Zeit, wieder mal mit der Peitsche den Ton anzugeben.
ROB Nr. 61624
. "Irgend etwas fuehlt sich seltsam an, nun haben sie mir zwei solche Alienwuermer bis zu den Schultern ueber die Arme gestuelpt und darueber wieder die Latexhandschuhe angezogen. Ja jetzt spuere ich es, meine Arme werden eins mit den Wuermern und verkuerzen sich immer mehr, Hilfe! ... Nein, ich will keine Kopfmaske, nein!"
ROB Nr. 61627
"Ah endlich haben mich die rausgelassen und ich kann mich wieder ein wenig bewegen! Nein, was machen die jetzt, was soll diese komische gelbe Maske und all die Ausruestungssachen? Da sehe ich ja am Schluss ebenfalls wie ein Roboter aus!"
ROB Nr. 61631
"Autsch, jetzt landet einer von Hinten und umklammert meine Taille! ... Fuehlt sich ja richtig geil an! Obwohl, so einen Stachel moechte ich nicht in mir drin haben. Aber von wo kommen all diese Flugdrachen ploetzlich her, haben es die alle auf mich abgesehen?"
ROB Nr. 61635
"Nun werde ich schon die ganze Zeit von diesem orangen Aliengeschlabber befriedigt und es ist so was von erregend! Mir kribbelt der ganze Koerper. So gefaehrlich wie es gesagt wurde, kann das gar nicht sein!"
ROB Nr. 61639
"Zuerst dachte ich, mit meinem Anzug koenne mir nichts passieren, doch bei der Passage durch den Aliengarten hefteten sich diese Alienwuermer einfach an meine intimen Stellen und loesten meinen gelben Anzug auf. So strandete ich hier und landete mit dem Becken voll in einem der Alieneier. Seither sitze ich fest!"
ROB Nr. 61642
<< previous home members only - preview join next >>
3D Art Preview Galleries:

01 / 02 / 03 / 04 / 05 / 06 / 07 / 08 / 09 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17

Become a member Werde Mitglied
1998 - 2022 © rob-art